English | Deutsch
Home » Gemeinschaft

Probleme melden

Eine Anleitung

1. Prüfen, ob man die aktuellste Version von Gpg4win verwendet

Der Download-Knopf im oberen Brereich der Gpg4win Heimatseite zeigt die jeweils aktuellste Version von Gpg4win an.

Die Versionsnummer Ihrer installierten Gpg4win-Version finden Sie z.B. in der README-Datei (erreichbar über das Gpg4win-Startmenü) oder unter Start->Einstellungen->Systemsteuerung->Software.

2. Prüfen, ob es sich überhaupt um einen Fehler von Gpg4win handelt

Gpg4win integriert eine Reihe von Werkzeugen deren Pflege über deren eigene Entwickler-Teams erfolgt.

Daher sollten Probleme und Fehler allgemeinerer Art, also die nicht durch Cross-Kompilation und/oder Paketierung durch das Gpg4win Team entstanden sind, an die jeweiligen Projekte gemeldet werden (üblicherweise ist es notwendig, sich zu registrieren, bevor man einen Fehler melden und kommentieren kann):

Natürlich ist es nicht immer einfach zu entscheiden, ob es sich um einen Fehler von Gpg4win handelt oder um einen Fehler in einem der Module. In diesem Fall sollte, abhängig von der Art des Problems, entweder auf einer der Mailinglisten oder Foren von Gpg4win um Rat gefragt oder ein Problembericht in den Gpg4win Bug Tracker eingetragen werden.

3. Prüfen, ob das Problem bereits bekannt ist

Es ist sinnvoll, die Liste der offenen Fehler zu durchsuchen, ob einer dieser Einträge bereits das Problem beschreibt was man selbst hat. Dort sollte man dann seine ergänzenden Hinweise einfügen.

4. Versionsnummern angeben

Ein neuer Fehlerbericht, aber auch Ergänzungen zu bestehenden Berichten sollten die exakte Versionsnummer von Windows, Gpg4win und ggf. von MS Outlook nennen.

5. Anleitung zur Reproduktion des Fehlers

Falls es möglich ist, sollte in einer Schritt-für-Schritt Anleitung beschrieben werden, wie man den Fehler reproduziert.

6. Debug Informationen hinzufügen

Falls es geht und sinnvoll erscheint, sollte der Bericht um ein Debug-Log ergänzt werden. Anleitungen für die einzelnen Gpg4win-Komponenten finden Sie im Gpg4win-Kompendium.

Wer sich in der Lage dazu fühlt, sollte nur die relevanten Informationen der Logdatei dem Fehlerbericht beilegen.